Letztes Update am Mo, 08.04.2019 16:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


100.000 Bauarbeiter 2 - Lohnplus 2020 um 0,95 Prozentpunkte über VPI



Wien (APA) - Für 2020 wurde ein Lohnabschluss mit einem Plus von 0,95 Prozentpunkten auf den Verbraucherpreisindex (VPI) fixiert, hieß es weiters von der Baugewerkschaft. „Damit ist für alle Beschäftigten am Bau die Sicherheit auf eine Reallohnerhöhung für die nächsten zwei Jahre gegeben“, so Muchitsch. Auch das aktuelle Plus von 3,35 Prozent liegt um 0,95 Prozentpunkte über der Inflation.

Die Themen Zuschläge für die inzwischen mögliche 11. und 12. Arbeitsstunde am Tag und 6. Urlaubswoche sind bei den Bau-KV-Verhandlungen auch in die Arbeitsgruppe ausgelagert worden, die sich um eine Senkung der Winterarbeitslosigkeit im Rahmen eines neuen Jahresarbeitszeitmodells kümmert. Dort wird es auch um Vorgriffe auf bestehende Abfertigungsansprüche im laufendem Dienstverhältnis gehen. Die Taggelder steigen heuer und kommendes Jahr um 20 Cent (kleines Taggeld), 30 Cent (mittleres) bzw. 50 Cent (großes).




Kommentieren