Letztes Update am Mo, 08.04.2019 19:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Börsen im Verlauf schwächer, Dow Jones verliert 0,46 Prozent



New York (APA) - Die New Yorker Aktienbörse hat am Montag im Verlauf schwächer tendiert. Nach zwei Gewinnwochen Folge verhielten sich die Anleger an der Wall Street nun zurückhaltender.

Gegen 19.00 Uhr notierte der Dow Jones mit einem Rückgang von 121,85 Zählern oder 0,46 Prozent bei 26.303,14 Punkten. Der S&P-500 Index lag 5,08 Punkte oder 0,18 Prozent im Minus bei 2.887,66 Zähler. Der Nasdaq Composite Index reduzierte sich um 10,72 Zähler oder 0,13 Prozent auf 7.927,98 Einheiten.

Keine Unterstützung kam von der Konjunkturfront. Einen Dämpfer hatte im Februar die US-Industrie verzeichnet, deren Aufträge im Vergleich zum Vormonat um 0,5 Prozent gesunken waren. Analysten hatten mit diesem Rückgang aber gerechnet.

Im Dow Jones litten die Aktien von Boeing und General Electric unter negativeren Analystenmeinungen. Die Boeing-Titel büßten fünf Prozent auf 372,43 Dollar an Höhe ein. Die US-Investmentbank Bank of America (BofA) hat die Papiere des Flugzeugbauers nach Ankündigung der Produktionskürzung der 737 Max von „Buy“ auf „Neutral“ abgestuft und das Kursziel von 480 auf 420 US-Dollar gesenkt.

Eine pessimistische Studie von JPMorgan zu General Electric (GE) hat die Aktien des US-Mischkonzerns um satte 8,1 Prozent auf 9,20 Euro gedrückt. Die Experten nahmen ihr Kursziel von 6,0 auf 5,0 Dollar zurück. Zudem wurde die Anlageempfehlung von „Neutral“ auf „Underweight“ nach unten revidiert.

Für Tesla ging es ungeachtet einer positiven Meldung um 1,4 Prozent nach unten. Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler kann einem Medienbericht zufolge künftig Elektroautos des US-Herstellers in seine Flotte aufnehmen, um damit schärfere Abgasvorschriften der EU zu erfüllen. Fiat Chrysler habe sich entschlossen, dafür hunderte Millionen Euro an Tesla zu zahlen, wie die „Financial Times“ berichtet.

~ ISIN US2605661048 US6311011026 US78378X1072 ~ APA484 2019-04-08/18:58




Kommentieren