Letztes Update am Mi, 10.04.2019 17:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sewing will sich bei Commerzbank nicht drängen lassen - Zeitung



Frankfurt (APA/Reuters) - Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing fordert vor einer Entscheidung über eine Fusion mit der Commerzbank einem Zeitungsbericht zufolge weitere Informationen. Sewing habe am Dienstagabend bei einem Treffen mit Commerzbank-Chef Martin Zielke deutlich gemacht, dass er sich nicht drängen lassen wolle, berichtete die Zeitung „Die Welt“ am Mittwoch ohne nähere Quellenangabe.

In Sewings Augen reiche das bisherige Zahlenmaterial nicht aus, um einen möglichen Zusammenschluss zu prüfen. Zudem sei er nicht bereit, die bei solchen Deals übliche Übernahmeprämie von 20 bis 30 Prozent zu zahlen. Sewing wolle am liebsten erst nach Ostern eine Entscheidung treffen, Zielke wolle dagegen bis Ostern Klarheit, berichtete die Zeitung. Insider hatten der Nachrichtenagentur Reuters bereits vergangene Woche gesagt, Zielke drücke bei den Gesprächen aufs Tempo, während Sewing sich mehr Zeit nehmen wolle.

Die Deutsche Bank und die Commerzbank lehnten eine Stellungnahme ab.

~ ISIN DE0005140008 DE000CBK1001 WEB https://www.deutsche-bank.de/index.htm

https://www.commerzbank.de/ ~ APA506 2019-04-10/17:43




Kommentieren