Letztes Update am Mi, 10.04.2019 18:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Marcon: „Noch ist alles offen“



London/Brüssel (APA/dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat kurz vor dem Beginn des Brexit-Sondergipfels vor allzu großem Optimismus gewarnt. „Noch ist alles offen“, sagte Macron zu Berichten, dass alles auf eine lange Verschiebung des britischen EU-Austritts hinauslaufe.

Nach zwei Jahren Verhandlungen müsse es endlich Entscheidungen geben und nichts dürfe die EU mehr daran hindern, das europäische Projekt voranzutreiben. Zudem forderte Macron Befürworter eines zweiten Referendums über den EU-Austritt auf, die 2016 getroffene Entscheidung der Briten zu akzeptieren. „Ich bedauere die Wahl, (...) aber es ist nicht an uns, sie anzufechten oder dafür zu sorgen, dass sie nicht umgesetzt wird.“




Kommentieren