Letztes Update am Do, 11.04.2019 11:14

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Überfallene Teenies fanden jugendliche Räuber auf Instagram wieder



Wien (APA) - Zwei 15-Jährige sind Anfang März von drei anderen Jugendlichen in Wien-Liesing geprügelt und beraubt worden. Jetzt wurden die Täter ausgeforscht - mit Hilfe der Opfer, die ihre Angreifer auf der Internetplattform Instagram wiedererkannt hatten.

Die Teenager waren im Umfeld eines Fast-Food-Lokals aufeinandergestoßen. In der Draschestraße fiel das Trio über die 15-Jährigen her. Nach Tritten und Faustschlägen knöpften sie ihnen Geld ab, in Summe unter 50 Euro. Die Überfallenen wurden laut Polizeisprecher Paul Eidenberger leicht verletzt.

Nachdem die 15-Jährigen die Angreifer auf Instagram aufgespürt hatten, forschte die Polizei drei Verdächtige aus. Die Beschuldigten, zwei ebenfalls 15- und ein 16-Jähriger, gaben den Überfall zu und stellten eine Schadenswiedergutmachung in Aussicht. Sie wurden angezeigt.




Kommentieren