Letztes Update am Sa, 13.04.2019 22:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Volleyball: Linz/Steg fehlt nur noch ein Sieg zum ersten AVL-Titel



Amstetten (APA) - „Matchball“ ASKÖ Linz/Steg in der Austrian Volley League der Damen. Am Samstag setzten sich die Stahlstädterinnen auch im zweiten Duell der „best of five“-Finalserie gegen die SG Perg/Schwertberg durch, siegten in Amstetten 3:2 (-20,15,-16,9,13) und könnten bereits am Samstag kommender Woche den ersten Meistertitel der Clubgeschichte perfekt machen.

Wie schon im ersten Finalduell eine Woche zuvor machte es Finaldebütant Perg/Schwertberg den Favoritinnen im Oberösterreich-Duell nicht leicht und musste sich den Favoritinnen erst im fünften Satz knapp 13:15 beugen. Linz/Steg ist bereits 18 Ligaspiele in Folge ungeschlagen.

Ergebnis der Final-Serie der AVL der Damen vom Samstag - „best of five“, 2. Spiel:

In Amstetten: SG Perg/Schwertberg - ASKÖ Linz/Steg 2:3 (20,-15,16,-9,13)- Stand in der Serie 0:2. Spiel drei in Amstetten am 20. April (20.25 Uhr).




Kommentieren