Letztes Update am So, 14.04.2019 10:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fahrgast-Initiative ruft nach mehr Personal in Zügen und Bahnhöfen



Wien (APA) - Die Fahrgast-Initiative probahn ruft nach mehr Personal in Zügen und Bahnhöfen. Bei anstehenden Verhandlungen zu den Verkehrsdienste-Verträgen zwischen Bund und Ländern dürften nicht nur Fahrpläne und Fahrzeuge Thema sein sondern auch eine personelle Aufstockung.

Aus Sicht der Initiative sprechen viele Argumente für mehr Personal. Angesprochen wurden in einer Mitteilung am Sonntag etwa die Erhöhung des Sicherheitsgefühls und des Services. So leiste das Land Tirol seit Jahren Zuzahlungen, um für Fahrgäste und Touristen einen Mehrwert zu erzielen, so probahn.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren