Letztes Update am So, 14.04.2019 14:49

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Brände auf Firmenareal in Wels



Wels (APA) - Auf einem Firmenareal in Wels ist es in der Nacht auf Sonntag zu zwei voneinander unabhängigen Bränden gekommen. Beide Brände wurden von einem Sicherheitsdienst-Mitarbeiter entdeckt. Nach dem ersten Brand wurde der Mitarbeiter mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Er konnte das Klinikum aber wieder verlassen und entdeckte dann laut Polizei kurze Zeit später den zweiten Brand.

Der erste Brand brach gegen 20.30 Uhr auf dem Firmenareal in der Ginzkeystraße bei einem Papiercontainer aus. Gut fünf Stunden später, um etwa 2.00 Uhr früh, entdeckte der Sicherheitsdienst-Mitarbeiter erneut einen Brand - dieses Mal bei einer Palette mit Kartonagen. Beide Brände wurden von der Feuerwehr Wels gelöscht, Brandursache und Schadenshöhe standen noch nicht fest.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren