Letztes Update am So, 14.04.2019 16:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brand in Restaurant-Küche in Wiener Lugner City rasch gelöscht



Wien (APA) - Ein kleiner Brand in der Küche eines Restaurants in der Lugner City in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ist am Sonntag gegen 15.00 Uhr rasch gelöscht gewesen. Die Sprinkleranlage in dem Lokal hatte ausgelöst. Die Flammen waren bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt, beziehungsweise schon fast gelöscht, bestätigte Feuerwehrsprecher Christian Feiler einen Online-Bericht der Tageszeitung „Heute“.

Die Einsatzkräfte, die Alarmstufe 2 ausgelöst hatten und mit etwa 15 Fahrzeugen ausrückten, waren daher in erster Linie mit Nachkontrollen am Brandort beschäftigt. Außerdem evakuierte die Feuerwehr das Restaurant, erläuterte Feiler. Weitere Bereiche des Einkaufszentrums samt angeschlossenem Kino mussten nicht geräumt werden. Verletzt wurde niemand, hieß es bei der Wiener Berufsrettung auf Nachfrage der APA. Die Feuerwehr konnte nach rund 30 Minuten wieder abrücken.

Am 9. März waren bei einem Brand im Donauzentrum in Wien-Donaustadt mehr als 200 Feuerwehrleute im Einsatz gestanden. Wegen der starken Rauchentwicklung musste das größte Einkaufszentrum Wiens vorübergehend geschlossen werden. Das in einem Bürotrakt ausgebrochene Feuer war erst nach vielen Stunden gelöscht, ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.




Kommentieren