Letztes Update am Mo, 15.04.2019 10:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Bayern-Goalie Neuer fehlt nach Muskelfaserriss zwei Wochen



München/Frankfurt am Main (APA/dpa) - Bayern Münchens Tormann Manuel Neuer hat sich einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und fällt für mindestens 14 Tage aus. Das teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister in der Nacht auf Montag auf seiner Website nach einer eingehenden medizinischen Untersuchung des Nationaltorhüters mit.

Neuer hatte sich beim 4:1 (2:0) bei Fortuna Düsseldorf am Sonntag in der 53. Minute verletzt, musste ausgewechselt werden und humpelte mit Krücken aus dem Stadion. In der Rückrunde verpasste der 33-Jährige schon zwei Spiele wegen einer Daumenverletzung und eines wegen Wadenproblemen. In der vergangenen Saison war er wegen eines Mittelfußbruches nur auf drei Liga-Einsätze gekommen.

Glimpflich davon kam hingegen Österreichs Teamverteidiger Martin Hinteregger bei der 1:3-Heimniederlage seiner Frankfurter gegen Augsburg. Der 26-Jährige wurde in der 26. Minute ausgetauscht, er erlitt eine Muskelverhärtung. Für das Europa-League-Rückspiel gegen Benfica Lissabon am Donnerstag könnte Hinteregger wieder fit sein.




Kommentieren