Letztes Update am Mo, 15.04.2019 12:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ladendiebe machten in Parndorf Beute im fünfstelligen Euro-Bereich



Parndorf/Marz (APA) - Die Polizei hat am Samstagabend einen 57-Jährigen festgenommen, der seit März mit Komplizen aus einem Einkaufszentrum in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) Sportartikel im fünfstelligen Euro-Bereich gestohlen haben soll. Bei seiner Vernehmung war er geständig, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag mit.

Die Mitarbeiterin eines Sportgeschäfts ertappte den Mann aus Serbien, als er zwei Paar Sportschuhe stehlen wollte. Daraufhin stieß er sie zur Seite und flüchtete, berichtete die Polizei. Der 57-Jährige wurde jedoch am Abend vor seiner geplanten Heimreise festgenommen.

Im Verhör habe der Verdächtige gestanden, bereits seit März mit weiteren Männern aus Serbien mehrmals in dem Einkaufszentrum Sportbekleidung und Jacken aus diversen Geschäften gestohlen und außer Landes gebracht zu haben. Nach den Komplizen wird noch gefahndet, der Festgenommene wurde in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.




Kommentieren