Letztes Update am Mo, 15.04.2019 15:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Taxifahrer-Streik in Tunesien legt Verkehr lahm



Tunis (APA/dpa) - Ein Streik der tunesischen Taxifahrer gegen die Benzinpreis-Erhöhung hat den Verkehr in vielen Städten des Landes lahmgelegt. Die Demonstranten blockierten am Montag etwa wichtige Hauptstraßen in der Hauptstadt Tunis sowie Einfallsstraßen in anderen Städten.

Tunesien ist auf Milliardenhilfen des Internationalen Währungsfonds IWF angewiesen. Dieser kritisiert vor allem die hohen Staatsausgaben und hatte Einsparungen im öffentlichen Sektor und eine Reduzierung staatlicher Subventionen gefordert. Anfang des Jahres war es im ganzen Land zu Protesten und Ausschreitungen gekommen.




Kommentieren