Letztes Update am Mo, 15.04.2019 20:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Notre Dame - Macron auf dem Weg zur Kathedrale



Paris (APA) - Der französische Präsident Emmanuel Macron ist auf dem Weg zur Pariser Kathedrale Notre Dame, deren Turm am Montagabend wegen eines Großbrandes eingestürzt ist. Dies teilte der Elysee-Palast nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP mit. Zahlreiche internationale Politiker zeigten sich bestürzt, darunter US-Präsident Donald Trump und EU-Ratspräsident Donald Tusk.

„Notre-Dame est Notre-Dam de toute l‘Europe (Notre-Dame ist Notre-Dame von ganz Europa)“, twitterte Tusk auf Französisch. „Wir sind heute alle mit Paris.“ US-Präsident Trump sprach von einem „schrecklichen Anblick“, man müsse „schnell handeln“. „Vielleicht könnten Löschflugzeuge eingesetzt werden, um es (das Feuer) zu löschen.“

„Es tut weh, diese schrecklichen Bilder der brennenden Notre Dame zu sehen“, teilte die deutsche Regierung mit. „Notre Dame ist ein Symbol Frankreichs und unserer europäischen Kultur. Mit unseren Gedanken sind wir bei den französischen Freunden.“




Kommentieren