Letztes Update am Di, 16.04.2019 09:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet gut behauptet - ATX gewinnt 0,14 Prozent



Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat am Montag, wenn auch nur zaghaft, seine jüngste Gewinnserie fortgeführt und fester eröffnet. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.253,54 Zählern um 4,71 Punkte oder 0,14 Prozent über dem Montag-Schluss (3.248,83). Bisher wurden 207.534 (Vortag: 162.720) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Auf der Gewinnerseite eröffneten die Papiere von Porr mit plus 1,82 Prozent. Der Baukonzern hatte sich einen 129 Mio. Euro schweren Auftrag in Rumänien gesichert, war am Montag bekannt geworden. Die rote Laterne im ATX Prime ging an die Aktien von Strabag mit einem Minus von 1,34 Prozent.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA087 2019-04-16/09:20




Kommentieren