Letztes Update am Di, 16.04.2019 14:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


67-Jähriger trennte sich in Osttirol drei Finger fast zur Gänze ab



Gaimberg (APA) - Ein 67-Jähriger ist am Dienstag in Gaimberg in Osttirol bei Arbeiten an einer Kreissäge in das Sägeblatt geraten und hat sich dabei drei Finger fast zur Gänze abgetrennt. Der Mann musste nach der Erstversorgung durch die Rettung und einen Notarzt an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen werden, teilte die Polizei mit.




Kommentieren