Letztes Update am Di, 16.04.2019 17:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse schließt knapp im Plus



Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Dienstag knapp im Plus geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX beendete den Handelstag um geringfügige 0,02 Prozent höher bei 42.826,30 Zählern. Das Handelsvolumen belief sich auf 7,9 (zuletzt: 5,7) Mrd. ungarische Forint.

Der BUX hatte im Frühhandel zunächst zugelegt, rutschte am Nachmittag jedoch leicht in den roten Bereich. Mit dem letzten Tick schaffte es der ungarische Leitindex dann doch wieder in den grünen Bereich. Das europäische Börsenumfeld zeigte sich unterdessen freundlich.

Auf Unternehmensseite blieb es in Budapest weitgehend ruhig. Bei den Einzelwerten zogen die Aktien des Pharmakonzerns Gedeon Richter deutlich um 2,89 Prozent an und stützten den BUX somit.

Die übrigen Index-Schwergewichte zeigten sich dagegen schwächer. Die Titel der OTP Bank büßten deutliche 1,13 Prozent ein. Für die Aktien der MTelekom ging es ebenfalls klar nach unten, sie beendeten den Handelstag um 0,96 Prozent tiefer. Etwas moderater fielen die Abschläge bei den Papieren des Öl- und Gaskonzerns MOL aus, sie gaben um 0,36 Prozent nach.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 463 467,50 MOL 3.286 3.298 OTP Bank 13.080 13.230 Gedeon Richter 5.695 5.535 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA443 2019-04-16/17:19




Kommentieren