Letztes Update am Mi, 17.04.2019 14:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Prozess tödlicher Verkehrsunfall 2 - Steirer zu Geldstrafe verurteilt



Graz/St. Andrä-Höch (APA) - Der Steirer ist von Richterin Elisabeth Juschitz wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt worden. Mildernd wertete sie, dass der 44-Jährige bei dem Unfall selbst schwer verletzt wurde, er unbescholten war und die gestorbene Beifahrerin seine Lebensgefährtin war. Der Mann kündigte mit seinem Anwalt volle Berufung an. Das Urteil ist daher nicht rechtskräftig.




Kommentieren