Letztes Update am Mi, 17.04.2019 17:02

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis am Nachmittag wenig bewegt



Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Mittwoch im späten europäischen Handel gut behauptet gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 64,08 Dollar und damit um 0,05 Prozent noch knapp mehr als am Dienstag. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 71,68 Dollar gehandelt.

In der Nacht auf heute hatte der Brent-Preis ein neues 5-Monatshoch erklommen: „Auslöser für den neuerlichen Preissprung war ein unerwarteter Rückgang der US-Rohöllagerbestände um 3,1 Mio. Barrel in der letzten Woche, den das API gestern nach Handelsschluss berichtet hatte“, schrieb Eugen Weinberg von der Commerzbank im seinem Tageskommentar zum Rohstoffmarkt. Außerdem hatten überraschend gut ausgefallene Konjunkturdaten aus China für Unterstützung bei den Ölpreisen gesorgt.

Am Nachmittag zeigten nun auch die offiziellen Lagerdaten einen überraschend starken Rückgang der Rohölbestände. Sie sind der US-Regierung zufolge in der Vorwoche um 1,4 Mio. Barrel auf 455,2 Mio. Barrel zurückgegangen. Analysten hatten im Schnitt sogar mit einem Lageraufbau von 2,3 Mio. Barrel gerechnet. Die Benzin- und Destillatbestände sind hingegen weniger stark zurückgegangen als erwartet.

Der Goldpreis in London lag am Nachmittag bei 1.274,51 Dollar und damit schwächer gegenüber dem Schlusskurs von Dienstag von 1.288,33 Dollar.

Eine Übersicht ausgewählter Rohstoffe:

~ Rohöl (USD/Barrel): Zuletzt Änderung (%) Brent 71,68 71,72 -0,06 WTI 64,08 64,05 +0,05 OPEC-Daily 70,11 70,21 -0,14 Edelmetalle (Spot/USD): Gold 1.274,51 1.288,33 -1,07 Silber 14,99 15,00 -0,07 Platin 885,50 881,12 +0,50 Agrarprodukte (USD): Kaffee Robusta 106,80 110,05 -2,95 Kakao 2.394,00 2.364,00 +1,27 Zucker 334,70 335,90 -0,36 Mais 165,75 165,50 +0,15 Sojabohnen 884,12 888,00 -0,44 Weizen 174,00 173,75 +0,14 ~




Kommentieren