Letztes Update am Mi, 17.04.2019 17:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Notre Dame - Musiker: Orgel vom Feuer wohl weitgehend verschont



Paris (APA/dpa) - Die Orgel in der weltberühmten, bei einem Brand schwerbeschädigten Pariser Kathedrale Notre Dame ist nach Angaben des Kirchenmusikers Olivier Latry weitgehend intakt geblieben. „Das Feuer hat ihr offenbar nicht massiv geschadet“, sagte er am Mittwoch vor seinem Gastspiel bei der Dresdner Philharmonie. „Aber wir sind natürlich noch nicht sicher, denn wir können noch nicht auf die Empore.“

Die Hitze habe die Pfeifen nicht zum Schmelzen gebracht, auch mit dem Wasser habe es in der Hauptorgel kein Problem gegeben. Die kleinere Chororgel sei hingegen fast zerstört. „Ich weiß nicht wann, aber vielleicht können wir sie in fünf oder zehn Jahren wieder hören.“

Latry gilt als einer der vielseitigsten Konzertorganisten und Orgel-Improvisatoren seiner Generation. Der 57-Jährige ist seit 1985 einer von drei Organisten von Notre Dame in Paris. Die Dresdner Philharmonie wird den Erlös des Konzerts mit Latry am Abend für das Wahrzeichen der Seine-Metropole spenden.




Kommentieren