Letztes Update am Mi, 17.04.2019 17:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Reifenplatzer: Pkw von steirischer Familie überschlug sich



Klagenfurt (APA) - Auf der Südautobahn (A2) bei Klagenfurt hat am Mittwoch ein Reifenplatzer einen Unfall verursacht. Der Pkw einer steirischen Familie touchierte laut Polizei die Mittelleitwand, schleuderte über die Fahrbahn und schlitterte rund 40 Meter die Böschung entlang, wobei er sich überschlug. Eine Siebenjährige wurde danach ins Krankenhaus eingeliefert, ob sie schwer verletzt wurde, war zunächst unklar.

Das Mädchen ist die Tochter der Lenkerin. Die 38-jährige Steirerin, ihr zwölfjähriger Sohn und der 14 Jahre alte Neffe blieben unverletzt. Die Familie konnte sich nach dem Unfall selbst aus dem Auto befreien. Die Feuerwehr musste anrücken, um ausgetretene Betriebsmittel zu binden.




Kommentieren