Letztes Update am Do, 18.04.2019 13:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Wahl: NEOS beenden ihre Europareise mit Party am Donaukanal



Wien (APA) - Die NEOS haben am Donnerstag ihrer Riese durch Europa mit einer Party am Donaukanal beendet. Spitzenkandidatin Claudia Gamon und ihr Tross kamen Mittags mit dem Twin City Liner aus Bratislava an. Auf Höhe der Augartenbrücke wurden sie mit Musik, blauen Europa-Fahnen, blauen und pinken Luftballons sowie einem bunten Europa-Graffiti des Wiener Künstlers artis.love alias Sebastian Schager empfangen.

Das Graffiti, auf dem die altgriechische Darstellung Europas als Frau auf dem Rücken eines Stiers zu sehen ist, wurde von Gamon selbst vollendet. Sie sprühte #neuropa drauf. Die pinke Spitzenkandidatin war 50 Tage auf Europa-Reise durch Österreich mit Stationen in Brüssel, Bratislava und Budapest.

Gamon warb einmal mehr für die Vereinigten Staaten von Europa. „Es ist das, was Europa braucht. Wir wollen unsere europäischen Freiheiten erhalten und noch weiter ausbauen.“ Denn „in Ungarn steht die Freiheit auf dem Spiel und das ist keine Kleinigkeit“, so Gamon.

~ WEB www.neos.eu ~ APA283 2019-04-18/13:39




Kommentieren