Letztes Update am Do, 18.04.2019 17:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Notre Dame - Computerspieler können Kathedrale virtuell entdecken



Paris (APA/AFP) - Nach dem Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame stellt der Spieleentwickler Ubisoft das Computerspiel „Assassin‘s Creed Unity“, in dem das Gotteshaus detailgetreu nachgebildet ist, kostenlos zur Verfügung. Spieler sollten die Möglichkeit haben, „die Schönheit der Kathedrale“ zu entdecken, teilte das französische Unternehmen in seinem Blog mit.

Seit Mittwoch kann das Spiel eine Woche lang kostenlos heruntergeladen werden. Ubisoft kündigte zudem an, 500.000 Euro für den Wiederaufbau von Notre-Dame zu spenden.

„Assassin‘s Creed Unity“ kam 2014 auf den Markt und spielt zur Zeit der Französischen Revolution Ende des 18. Jahrhunderts. Die Entwickler hatten zwei Jahre lang an der exakten Reproduktion der Kathedrale Notre-Dame gearbeitet. Der erste Teil der „Assassin‘s Creed“-Serie erschien 2007. Seitdem wurden mehr als 100 Millionen Spiele verkauft.




Kommentieren