Letztes Update am Do, 18.04.2019 23:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bergsteiger Lama und Auer 2 - Bergsteiger-Ausrüstung gesichtet



Innsbruck/Kanada/Banff (Alberta)/Spokane (APA/dpa/Reuters) - Laut der kanadischen Parkbehörde „Parks Canada“ wollten Lama, Auer und Roskelley den Berg Howse Peak im Nationalpark Banff über einen schwierigen Aufstieg an der Ostseite besteigen. Nachdem sie vermisst gemeldet worden waren, hätten Rettungskräfte die Gegend aus der Luft untersucht und dabei Anzeichen für mehrere Lawinenabgänge feststellen können. Im Geröll wurde demnach außerdem Bergsteiger-Ausrüstung gesichtet.

Wie die Outdoor-Bekleidungsmarke „The North Face“ der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag mitteilte, werden die beiden Österreicher und der US-Amerikaner seit Mittwoch vermisst. Es sei davon auszugehen, dass sie am Dienstag von einer Lawine verschüttet wurden, erklärte der Sponsor der Extremsportler.

Die Parkverwaltung veröffentlichte keine Namen, sprach aber von drei professionellen und hocherfahrenen Bergsteigern, die seit Dienstag überfällig seien.




Kommentieren