Letztes Update am Fr, 19.04.2019 09:28

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Alkolenkerin verursachte in Vorarlberg Unfall mit zwei Verletzten



Bregenz (APA) - Eine Alkolenkerin hat am Donnerstag im Bregenzerwald einen Unfall verursacht, bei dem zwei Senioren verletzt wurden. Die 31-Jährige saß laut Polizeiangaben mit einem Blutalkoholgehalt von zwei Promille am Steuer und geriet in den Gegenverkehr, wo sie mit dem Wagen einer 77-Jährigen kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, so die Polizei.

Zu dem Unfall kam es gegen 17.50 Uhr auf der Bregenzerwaldstraße (L200), als die 31-Jährige von Bersbuch in Richtung Andelsbuch (Bregenzerwald) unterwegs war. In einer Rechtskurve verlor die alkoholisierte Lenkerin die Kontrolle über ihren Pkw und prallte auf der Gegenfahrbahn gegen den Wagen einer Pensionistin aus Mellau (Bregenzerwald). Die 77-Jährige sowie ihr 82-jähriger Mitfahrer wurden dabei verletzt. Die 31-Jährige und ihr 35-jähriger Mitfahrer kamen laut Polizei ohne Blessuren davon.




Kommentieren