Letztes Update am Fr, 19.04.2019 10:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kirchendach in Südafrika eingestürzt - Mindestens 13 Tote



Johannesburg (APA/AFP) - Beim Einsturz eines Kirchendachs sind in Südafrika mindestens 13 Menschen getötet worden. 16 Menschen seien in der Kirche von Dlangubo nahe Durban im Osten des Landes verletzt worden, teilte ein Behördenvertreter am Freitag mit. Der Vorfall ereignete sich demnach am Donnerstagabend während einer Messe.

Ursache für das Unglück war offenbar heftiger Regen. Das Dach der Kirche sei deshalb eingestürzt, sagte der Behördenvertreter.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren