Letztes Update am Fr, 19.04.2019 18:40

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mit Messer bewaffneter Mann überfiel Drogeriemarkt in Tirol



Imst (APA) - Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat Freitagnachmittag die Filiale der Drogeriekette Bipa in Imst im Tiroler Oberland überfallen. Der Täter bedrohte die Kassierin und raubte dann Bargeld aus der Registrierkasse, berichtete das Landeskriminalamt. Schließlich konnte der Verdächtige im Zuge einer Alarmfahndung festgenommen werden. Verletzt wurde niemand.

Die Festnahme des Mannes erfolgte in der Imster Industriezone - rund 40 Minuten nach dem Überfall. Eine Verkäuferin hatte zuvor offenbar die Polizei alarmiert, nachdem der Täter vermutlich mit einem Pkw geflüchtet war.

Die Ermittlungen waren Freitagabend noch im Gange, unter anderem stand die Einvernahme des Tatverdächtigen an, hieß es. Auch die Spurensicherung dauerte vorerst noch an. Über die genaue Identität des Festgenommenen war vorerst nichts bekannt.




Kommentieren