Letztes Update am Fr, 19.04.2019 19:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Lawinenunglück in Kanada - Sponsor Red Bull trauert um Lama



Fuschl/Innsbruck/Banff (Alberta) (APA) - David Lamas Sponsor Red Bull trauert um einen seiner größten Sportler. Man sei „zutiefst betroffen“, dass zu befürchten ist, dass „unser guter Freund David Lama“ auf tragische Weise ums Leben gekommen ist, hieß es in einer Stellungnahme gegenüber der APA.

„David war ein stets besonnener und reflektierter Mensch, der von seiner Leidenschaft für den Alpinismus - geprägt durch seinen familiären Hintergrund - und seiner Liebe für die Berge angetrieben wurde“, erklärte das Salzburger Unternehmen von Dietrich Mateschitz. Lama sei seit 2006 Mitglied der Red Bull-Familie gewesen. „Wir sind stolz, dass wir ihn auf seinen außergewöhnlichen Wegen begleiten konnten, und wir werden seine Aufrichtigkeit, seinen Hang zur Perfektion und seinen unermüdlichen Mut schmerzlich vermissen“, so der Sponsor, der Familien und Freunden der drei vermissten Alpinisten - Lama, der Ötztaler Hansjörg Auer und der US-Amerikaner Jess Roskelley - seine aufrichtige Anteilnahme bekundete.

~ WEB http://www.redbull.at ~ APA314 2019-04-19/18:57




Kommentieren