Letztes Update am Sa, 20.04.2019 13:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Polizei zog im Salzkammergut Sportwagenlenker aus dem Verkehr



Strobl (APA) - Das schöne Osterwetter verführt offenbar zum Rasen: Die Polizei hat am Samstagvormittag in Strobl (Flachgau) einen Sportwagenlenker aus der Schweiz aus dem Verkehr gezogen, der auf der Wolfgangsee Bundesstraße mit 181 km/h statt den erlaubten 100 km/h unterwegs war. Dem 61-jährigen wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Zudem musste er sofort 500 Euro Sicherheitsleistung bezahlen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren