Letztes Update am Mo, 22.04.2019 08:52

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Quad-Unfälle mit drei Verletzten in Kärnten



Finkenstein/Straßburg (APA) - Bei zwei Quad-Unfällen am Ostersonntag in Kärnten sind drei Männer verletzt worden: Ein 32-jähriger Mann stieß mit seinem in Slowenien gemieteten Fahrzeug in Fürnitz in der Gemeinde Finkenstein (Bezirk Villach) gegen eine Baumgruppe. In Pöckstein in der Gemeinde Straßburg (Bezirk St. Veit/Glan) stürzten ein 18-Jähriger und sein gleichaltriger Mitfahrer über eine Böschung.

Der 32-jährige Lenker aus dem Libanon wurde nach seinem Unfall auf der Kärntner Bundesstraße (B83) von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die beiden jungen Männer aus Kärnten, die sich in Straßburg mit ihrem Quad überschlagen hatten, wurden ins Klinikum Klagenfurt gefahren. Der Mitfahrer erlitt laut Polizei schwere Verletzungen.




Kommentieren