Letztes Update am Mi, 24.04.2019 13:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schießen: Steiner verpasste Olympia-Quotenplatz um nur 0,1 Punkte



Peking (APA) - Sylvia Steiner und Alexander Schmirl haben am Mittwoch beim Sportschützen-Weltcup in Peking Spitzenergebnisse geholt, die begehrten Olympiaquotenplätze vorerst aber noch verpasst. Steiner fehlten im Luftpistolenbewerb an der siebenten Stelle lediglich 0,1 Punkte auf ein österreichisches Ticket für Tokio 2020. Schmirl war im Dreistellungsmatch als Fünfter ebenfalls nahe dran.

Die Siege gingen an die Koreanerin Kim Min-jung sowie an den Tschechen Filip Nepejchal mit neuem Juniorenweltrekord von 458,7 Ringen. Nicht weit hinter Schmirl gelang Gernot Rumpler mit Platz elf auch noch ein gutes Ergebnis.




Kommentieren