Letztes Update am Mi, 24.04.2019 21:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


19. Amadeus Austrian Music Awards werden im Volkstheater verliehen



Wien (APA) - Zum 19. Mal werden heute, Donnerstag, die Amadeus Austrian Music Awards verliehen. Durch die Gala im Wiener Volkstheater führt wie im Vorjahr Song-Contest-Gewinnerin Conchita. Das Favoritenfeld für die insgesamt 14 Preise ist heuer breit gestreut, Hoffnungen auf mehrfache Auszeichnungen können sich u.a. Andreas Gabalier, EAV, Cari Cari, RAF Camora und Mavi Phoenix machen.

Wobei die oberösterreichische Musikerin Mavi Phoenix eine ihrer Nominierungen bereits in eine Trophäe ummünzen konnte: Sie erhält den FM4-Award, der von den Hörern des ORF-Radios bestimmt wird. Auch die EAV kann sich freuen, sie darf den Preis für das Lebenswerk in Empfang nehmen. Definitiv auf eine mögliche Auszeichnung verzichten wird hingegen Anja Plaschg alias Soap&Skin: Sie hat als Kritik an Gabalier und „sein reaktionäres, nationalistisches, chauvinistisches und sexistisches Lebenskonzept“ ihre Teilnahme an der Awardshow abgesagt. Bei dieser werden u.a. Seiler & Speer, Josh. und Paenda live auftreten. ORF eins überträgt die Gala ab 21.55 Uhr.




Kommentieren