Letztes Update am Do, 25.04.2019 04:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Südkoreas Wirtschaft schrumpft überraschend



Seoul (APA/Reuters) - Südkoreas Wirtschaft ist im vergangenen Quartal überraschend geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt lag saisonbereinigt 0,3 Prozent unter dem Wert der vorangegangenen drei Monate, wie die Notenbank am Donnerstag mitteilte. Das ist der stärkste Rückgang seit der weltweiten Finanzkrise vor einem Jahrzehnt. Hintergrund sind insbesondere niedrigere Investitionen der Unternehmen.

Die viertgrößte Volkswirtschaft Asiens bekommt unter anderem einen Abschwung in der wichtigen Speicherchip-Branche zu spüren. An den Finanzmärkten wird damit gerechnet, dass die Zentralbank mit einer Lockerung der Geldpolitik auf die Konjunkturschwäche reagieren wird.




Kommentieren