Letztes Update am Do, 25.04.2019 11:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bangkok wird langsam gelber - Thais sollen vor Krönung gelb tragen



Bangkok (APA/dpa) - Gut eine Woche vor der Krönung von Thailands König Maha Vajiralongkorn wird die Hauptstadt Bangkok langsam gelber. Inzwischen folgen zahlreiche Bewohner dem Aufruf der amtierenden Militärregierung, zu Ehren des Monarchen gelbe Kleidung zu tragen. Vor allem die Beschäftigten von Regierungsstellen, anderen staatlichen Behörden und Banken machen mit.

An Straßenständen gibt es bereits Polohemden für 100 Baht (umgerechnet etwa 2,80 Euro). Allerdings ist der große Teil der Bevölkerung immer noch andersfarbig unterwegs. Der Gelb-Appell ist bereits seit Anfang des Monats in Kraft. Er gilt nicht nur für die Hauptstädter, sondern auch für den Rest der insgesamt etwa 70 Millionen Thailänder. Bisher wurde er nicht besonders verfolgt. In den Tagen unmittelbar vor der Krönung könnte sich das ändern.

Der 66 Jahre alte Monarch, der bereits seit zweieinhalb Jahren im Amt ist, wird am Samstag nächster Woche offiziell gekrönt. Die Aufforderung gilt jedoch darüber hinaus, bis zu seinem nächsten Geburtstag am 28. Juli. Gelb ist in Thailand die Farbe der Monarchie.

Besonders gelbfreudig sind die Mitglieder der Militärregierung selbst. Militär-Machthaber Prayut Chan-o-cha (65) und seine Minister tragen nun regelmäßig gelbe Jacken. Für eine Pressekonferenz, bei der am Freitag in Bangkok der genaue Ablauf der Krönung erläutert werden soll, wurde ebenfalls eine Kleiderordnung erlassen: Die Journalisten sollen in einem „gepflegten gelben Polohemd“ erscheinen.




Kommentieren