Letztes Update am Do, 25.04.2019 12:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bundes-Sportorganisation feiert am Freitag 50. Geburtstag



Wien (APA) - Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) feiert am (morgigen) Freitag ihren 50. Geburtstag. Hauptthemen rund um die Feierlichkeiten sind die Steuerreform und der immer größer werdende Trend eSport, der auch am 28. Mai im Rahmen der „2. Sport Austria Summit ExpertInnentagung“ in Wien behandelt wird.

„Steuererleichterungen und die Ausweitung der Spendenbegünstigung auf den gemeinnützigen Sport wären richtungsweisende Impulse für eine dynamische Entwicklung des Sportsektors. Darüber hinaus ist die Valorisierung der Besonderen Sportförderung (derzeit rund 80 Mio. Euro jährlich, Anm.) zum Ausgleich des Realwertverlusts von 18 Prozent seit 2010 überfällig“, betonte BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer am Donnerstag in einer Aussendung.

Erfreut zeigte sich der 67-Jährige über die bereits angekündigte Einführung einer Abgabe auf Online-Sportwetten. Dadurch sollen „laut Sportminister mit der Steuerreform 2020 mehr als 30 Millionen Euro jährlich aus diesem Bereich für den Sport erzielt werden“.




Kommentieren