Letztes Update am Do, 25.04.2019 20:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankreichs Präsident Macron will Elitehochschule ENA schließen



Paris (APA/AFP) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich für die Schließung der berühmten Elitehochschule ENA ausgesprochen. Er sagte am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Paris, für eine Reform des öffentlichen Dienstes müsse „unter anderem die ENA abgeschafft“ werden. Mehrere Medien hatten erst kurz zuvor übereinstimmend berichtet, Macron würde von der ENA-Schließung absehen.

Die Ecole Nationale d‘Administration, die Macron selbst besucht hat, ist seit Jahrzehnten eine führende Institution in Frankreich, an der die Führungskräfte für Wirtschaft und Politik ausgebildet werden. Die „Gelbwesten“ und viele andere Bürger werfen der politischen Klasse Frankreichs vor, zu abgehoben zu sein.




Kommentieren