Letztes Update am Fr, 26.04.2019 15:46

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Rentenmarkt nach US-Konjunkturdaten klar höher



New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag deutlich gestiegen. In allen Laufzeitbereichen fielen die Renditen.

Das starke Wirtschaftswachstum in den USA im ersten Quartal belastete die Anleihen nicht. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) hatte mit 3,2 Prozent deutlich stärker zugelegt als erwartet. Volkswirte hatten lediglich ein Wachstum von 2,3 Prozent erwartet. Commerzbank-Volkswirt Christoph Balz verweist jedoch auf die enttäuschende inländische Nachfrage. Dies liege vor allem an der anhaltenden Konsumflaute. Über die Hälfte des Wachstums sei auf den volatilen Außenhandel und den Lageraufbau zurückzuführen.

Zweijährige Anleihen kletterten um 2/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,294 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 5/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,293 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 8/32 Punkte auf 101 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,504 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 13/32 Punkte auf 101 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,922 Prozent.




Kommentieren