Letztes Update am Fr, 26.04.2019 15:46

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Einheitswerte) - Kursgewinner dominieren das Marktfeld



Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag fünf Kursgewinnern ein -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank AG Stämme mit 1.027 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Volksbank Vorarlberg PS mit plus 20,00 Prozent auf 34,80 Euro (125 Aktien), SW Umwelttechnik AG mit plus 11,58 Prozent auf 21,20 Euro (380 Aktien) und Stadlauer Malzfabrik AG mit plus 5,26 Prozent auf 80,00 Euro (100 Aktien).

Die größten Verlierer waren Ottakringer Getränke AG Stämme mit minus 1,44 Prozent auf 137,00 Euro (26 Aktien), Oberbank AG Stämme bei 95,00 Euro (1.027 Aktien) und Oberbank AG Vorzüge unbewegt bei 90,00 Euro (270 Aktien).

Im direct market plus tendierten Deutsche Werte Holding unbewegt bei 5,10 Euro (6.744 Stück). Keine Bewegung gab es ebenfalls bei Athos Immobilien bei 42,00 Euro (300 Stück). Unterdessen legten startup300 um 2,68 Prozent bei 6,90 Euro (2.119 Stück). Hingegen gaben Sanochemia Pharmazeutika um 2,17 Prozent auf 1,80 Euro ab (200 Stück).




Kommentieren