Letztes Update am Sa, 27.04.2019 09:23

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU-Wahl - Umfrage: 45 Prozent der Italiener befürworten die EU



Rom (APA) - Vier Wochen vor den EU-Parlamentswahlen wächst das Vertrauen der Italiener in die EU. Laut einer vom Meinungsforschungsinstitut Ipsos veröffentlichten Umfrage sind 45 Prozent der Italiener der Ansicht, dass die EU positiv sei. 24 Prozent sind gegen die EU, während weitere 24 Prozent keine Meinung dazu haben. Sieben Prozent wollten sich nicht dazu äußern.

Laut 34 Prozent der Befragten werden europaskeptische und rechtspopulistische Kräfte die EU-Wahlen gewinnen, ergab die von der Mailänder Tageszeitung „Corriere della Sera“ veröffentlichte Umfrage. 25 Prozent rechnen mit einem Sieg der sozialdemokratischen und liberalen Kräfte, sowie der Europäischen Volkspartei (EVP).

Sollte es im EU-Parlament zu einer Mehrheit aus europakritischen und rechtspopulistischen Parteien kommen, sind 56 Prozent der Italiener der Meinung, dass dies zwar zu beträchtlichen Änderungen für Europa, dies jedoch nicht zum Auseinanderdriften der EU führen würde. Laut 25 Prozent würde es mit einer solchen Mehrheit zu klaren Änderungen in der EU-Politik kommen. Laut 12 Prozent würde dies das Ende der EU bedeuten.




Kommentieren