Letztes Update am Sa, 27.04.2019 21:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wahlen in Benin finden ohne Opposition statt



Cotonou (APA/AFP) - In Benin finden am Sonntag Parlamentswahlen statt, an denen erstmals seit Wiedereinführung des Mehrparteiensystems 1991 keine Oppositionsparteien teilnehmen werden. Die fünf Millionen Wahlberechtigten können nur zwischen zwei Parteien wählen, die beide mit Präsident Patrice Talon verbündet sind. Aufgrund eines neuen Wahlgesetzes wurden andere Parteien nicht zugelassen.

Bei der letzten Wahl vor fünf Jahren hatten noch 20 Parteien um die 83 Sitze im Parlament gekämpft. Nun befindet sich die einstige Vorzeigedemokratie in Westafrika in einer ernstzunehmenden politischen Krise. Seit Februar sind jegliche Demonstrationen der Opposition verboten, mehrere ihrer Vertreter wurden festgenommen.




Kommentieren