Letztes Update am So, 28.04.2019 12:38

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Iranischer Außenminister will nach Nordkorea reisen



Teheran (APA/Reuters) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif will nach Nordkorea reisen. Das berichtete das iranische Fernsehen, ohne ein Datum für die Visite zu nennen. Der Termin solle aber in Kürze bekannt gegeben werden.

US-Präsident Donald Trump versucht derzeit, iranische Ölexporte zu unterbinden. Auch Nordkorea hatte lange Zeit ein angespanntes Verhältnis zu den USA. Derzeit verhandeln Nordkorea und die Vereinigten Staaten über Wege zum Verzicht des asiatischen Landes auf jede atomare Bewaffnung.




Kommentieren