Letztes Update am So, 28.04.2019 12:50

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Partnerin von Didi Hallervorden kannte seine Filme vorher nicht



Berlin (APA/dpa) - Dieter Hallervorden (83, „Honig im Kopf“) kennen die meisten wegen seiner Fernseh-Sketches - nicht so seine jetzige Lebensgefährtin Christiane Zander. In der „Bild am Sonntag“ verriet die 49-Jährige: „Ich habe ihn nicht im Fernsehen verfolgt, und seine Kinofilme habe ich auch nicht gesehen.“

Erst nach dem persönlichen Kennenlernen habe sie gelesen, wie viele Film- und Fernsehprojekte ihr Partner in vergangenen Zeiten produziert und daran mitgewirkt habe. „Ich war sehr beeindruckt.“ Um sich fitzuhalten, treibt der Komiker regelmäßig Sport. Jeden Morgen setze er sich aufs Trimm-dich-Rad oder gehe eine halbe Stunde schwimmen, berichtete Zander. Hallervorden meinte dazu: „Ich wusste schnell: Für diese Frau muss ich mich fithalten.“

Im Sommer 2016 hatte der Schauspieler die Beziehung zu Christiane Zander bekanntgegeben. Zuvor war er 25 Jahre mit Elena Blume verheiratet.




Kommentieren