Letztes Update am So, 28.04.2019 13:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Formel 1: Rosberg für zwei Rennen 2 - Ermahnung statt Sperre



Baku (APA/dpa) - Ex-Weltmeister Nico Rosberg hat wegen der Weitergabe seinen Zugangs-Passes doch keine offizielle Sperre erhalten. Entgegen ursprünglicher Darstellungen kam Rosberg mit einer Ermahnung davon und darf bei seinem nächsten geplanten Besuch in Monaco Ende Mai wieder das Fahrerlager betreten. Dann werde er auch seinen Pass zurück bekommen, teilte die Medienabteilung der Formel 1 mit.

Beim Grand Prix in Aserbaidschan und in zwei Wochen im spanischen Barcelona sei ein Besuch Rosbergs ohnehin nicht geplant gewesen, hieß es.




Kommentieren