Letztes Update am So, 28.04.2019 17:05

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Feiersinger-Doppelpack bei 9:0-Kantersieg von Frankfurt



Mönchengladbach (APA) - Laura Feiersinger hat am Sonntag ihre Saisontore Nummer acht und neun in der deutschen Frauen-Fußball-Bundesliga erzielt. Die 26-jährige ÖFB-Teamstütze traf beim 9:0-Kantersieg des 1. FFC Frankfurt bei Schlusslicht Borussia Mönchengladbach in den Minuten 12 und 80. Wie Feiersinger spielte auch Verena Aschauer bei den Siegerinnen durch. Über einen Torerfolg durfte auch Lisa Makas jubeln.

Die 26-Jährige sorgte beim 2:2-Remis des MSV Duisburg gegen die TSG Hoffenheim in der 61. Minute für den Endstand. Für Makas war es das vierte Saisontor, wie sie war auch Barbara Dunst über die volle Distanz im Einsatz. Bei Hoffenheim blieb Nicole Billa ohne Torerfolg, sie hält weiter bei neun Treffern.

Der SC Freiburg verlor mit Virginia Kirchberger bei der Generalprobe für das mittwöchige DFB-Cup-Finale gegen die SGS Essen 1:2. Finalgegner VfL Wolfsburg machte mit einem Heim-7:0 gegen den SC Sand den nächsten Schritt zum Meistertitel. Bei Sand erlebten mit Nadine Prohaska, Viktoria Pinther und Marina Georgieva drei ÖFB-Teamspielerinnen das Debakel hautnah mit.




Kommentieren