Letztes Update am So, 28.04.2019 22:53

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Spanien-Wahl - Historisch hohe Beteiligung von rund 75 Prozent



Madrid (APA/dpa) - Bei der Parlaments-Neuwahl in Spanien ist am Sonntag eine historisch hohe Wahlbeteiligung von rund 75 Prozent registriert worden. Das berichteten spanische Medien am Abend unter Berufung auf die Wahlbehörde. Das waren fast neun Prozentpunkte mehr als bei der letzten Wahl im Juni 2016.

Fast 37 Millionen Spanier waren aufgerufen, in 23.000 Wahllokalen ihre Stimme abzugeben. 1982 hatten sich ein Jahr nach dem Putschversuch 79,97 Prozent der Bürger an der Wahl beteiligt.




Kommentieren