Letztes Update am Mo, 29.04.2019 01:50

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Briten reisen weit weg wegen Querelen um Austrittsdatum



London (APA/Reuters) - Viele britische Urlauber verbringen ihre Ferien angesichts der Querelen um den verschobenen Brexit nach Angaben des Reiseanbieters Thomas Cook lieber außerhalb der EU. Der Hickhack um das Austrittsdatum habe viele Briten von einer frühen Buchung abgehalten und sie dazu getrieben, sich nach einem Ziel außerhalb der EU umzuschauen, erklärte Thomas Cook am Montag.

Davon profitierten vor allem die Türkei und Tunesien, die in den vergangenen Jahren bei den Reisenden wegen Sicherheitsbedenken nicht so beliebt waren. Dort erholten sich die Buchungszahlen inzwischen. Die Frist für den EU-Austritt Großbritanniens war zuletzt von Ende März auf maximal Ende Oktober verschoben worden, weil die britische Politik sich nicht über einen mehrheitsfähigen Kurs einigen konnte.

~ ISIN GB00B1VYCH82 WEB http://www.thomascookgroup.com/ ~ APA011 2019-04-29/01:45




Kommentieren