Letztes Update am Mo, 29.04.2019 09:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet knapp im Minus - ATX verliert 0,06 Prozent



Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat am Montag seine Reihe von vier Verlusttagen zunächst fortgesetzt. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.225,81 Zählern um 1,95 Punkte oder 0,06 Prozent unter dem Freitag-Schluss (3.227,76). Bisher wurden 152.559 (Vortag: 122.190) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Diese Woche beginnt mit Geschäftszahlen aus der Baubranche. Strabag steigerte seinen Konzerngewinn 2018 um 27 Prozent auf 353,53 Mio. Euro. Die Strabag-Aktien stiegen um 0,16 Prozent. Auch Porr hat seinen Gewinn ausgebaut. Bei den Porr-Papieren gab es zunächst keine Bewegung.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA080 2019-04-29/09:21




Kommentieren