Letztes Update am Mo, 29.04.2019 12:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Spanien-Wahl - Juncker gratulierte Sanchez



Brüssel (APA) - Die EU-Kommission erwartet nach der Parlamentswahl in Spanien die Bildung einer stabilen pro-europäischen Regierung. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker habe Ministerpräsident Pedro Sanchez zu seinem „klaren Sieg“ gratuliert, sagte ein Kommissionssprecher am Montag in Brüssel.

Die EU-Kommission sei zuversichtlich, dass Sanchez eine stabile, pro-europäische Regierung bilden könne, was Spanien erlauben werde, weiterhin eine wichtige Rolle in der EU zu spielen. Das Wahlergebnis zeige, dass eine „überwältigende Mehrheit“ klar für eine pro-europäische Politik gestimmt habe, sagte der EU-Kommissionssprecher in Hinblick auf den Einzug der rechtsextremen spanischen Partei Vox ins Parlament.

Gefragt, ob die EU die Bildung einer linken Regierung unter Ministerpräsident Pedro Sanchez mit seinen Sozialisten befürchte, sagte der Sprecher: „Die Demokratie macht uns niemals Angst.“




Kommentieren