Letztes Update am Di, 30.04.2019 13:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Irak unterzeichnete Vereinbarung über Strom-Großprojekt mit Siemens



Berlin/München (APA/dpa) - Dem deutschen Siemens-Konzern winkt ein Großauftrag zum Wiederaufbau der Elektrizitätsversorgung im Irak. Irakische Regierungsvertreter und Siemens-Chef Joe Kaeser unterzeichneten am Dienstag in Berlin eine „Umsetzungsvereinbarung“ zu einer „Roadmap“ für eine umfassende Wiederherstellung des Energiesektors. Auch der US-Konzern General Electric hatte sich um den Milliardenauftrag bemüht.

Über Einzelheiten der Vereinbarung war bis kurz vor dem Gespräch zwischen Ministerpräsident Adel Abdel Mahdi und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verhandelt worden.

Die schlechte Stromversorgung hat im Irak schon häufiger für politische Spannungen gesorgt. In der südlichen Provinz Basra hatten Bürger im vergangenen Jahr bei Protesten gegen die mangelhafte Versorgung mit Elektrizität und sauberem Trinkwasser staatliche Gebäude in Brand gesetzt.

~ ISIN DE0007236101 WEB http://www.siemens.com ~ APA306 2019-04-30/13:42




Kommentieren