Letztes Update am Di, 30.04.2019 18:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


ViennaEstate-Vorstand Thomas Gell geht Mitte Juni



Wien (APA) - Der langjährige Vorstand des Wiener Immobilienentwicklers ViennaEstate, Thomas Gell, wird das Unternehmen Mitte Juni auf eigenen Wunsch verlassen und seinen zur Jahresmitte auslaufenden Vorstandsvertrag nicht verlängern. Das teilte die ViennaEstate Immobilien AG, die sich im Mehrheitseigentum der Conwert-Gründer Johann Kowar und Günter Kerbler befindet, am Dienstagabend mit.

Gell war seit 2008 im Vorstand der ViennaEstate tätig. Sein Kollege Helmut Dietler, der seit 2014 dem Vorstand der ViennaEstate angehört, wird die Geschäfte künftig als Alleinvorstand führen. Gell will auch weiterhin in der Immobilienbranche tätig sein.

Die 2008 gegründete ViennaEstate hat nach eigenen Angaben mehr als 40 Mitarbeiter und rund 340 Mio. Euro Assets under Management. 2018 werde man voraussichtlich mit einem Rekordgewinn abschließen, heißt es in der Mitteilung.




Kommentieren