Letztes Update am Mi, 01.05.2019 10:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kärntner Burschen beim Maibaum-Umschneiden ertappt



Obervellach (APA) - Mehrere Burschen haben am Mittwoch gegen 2.00 Uhr versucht, den Maibaum in Obervellach in Kärnten (Bezirk Spittal) umzusägen. Mit einer Motorsäge schnitt ein 17-Jähriger laut Polizei Kerben in den Stamm, als Feuerwehrleute, die den Baum bewachen sollten, aufmerksam wurden. Die Burschen flüchteten. Nur ein 18-Jähriger wurde von den Feuerwehrleuten geschnappt und der Polizei übergeben.

Wäre der Baum tatsächlich umgeschnitten worden, hätte er wohl zumindest eines der beiden Feuerwehrautos, die zum Schutz um ihn herum geparkt worden waren, beschädigt. Den Burschen droht daher nun eine Anzeige wegen versuchter Sachbeschädigung.




Kommentieren